Progressive Muskelrelaxation

Das Grundprinzip von Progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen (PMR) ist :
 

Auf Basis der Wechselbeziehung zwischen Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen schrittweise zu einer komplexen Relaxation zu gelangen. Über Lockerung von einzelnen Muskelgruppen eine kognitive – emotionale Entspannung zu erzielen.

So wirkt sich regelmäßig durchgeführte PMR positiv auf die Gesundheit aus:

  • anhaltende Rückenschmerzen werden gelindert
  • verschiedene andere Schmerzzustände ( z.B. Kopfschmerzen, Migräne ) bessern sich
  • Angst wird abgebaut ( Übererregbarkeit )
  • Ein- oder Durchschlafstörungen nehmen ab
  • das Herz-Kreislauf-System wird günstig beeinflusst
  • die Muskulatur wird gestärkt
Progressive Muskelrelaxation